Abschnitt 16
Velka Javorina – Pass Donovaly

Von den Weißen Karpaten entlang des Europäischen Fernwanderweges E8 nach Cicmany und durch die  Kleine Fatra zum Nationalpark Niedere Tatra 

Von Velka Javorina in den Weißen Karpaten verläuft die Urwaldroute auf der Trasse des Europäischen Ferwanderweges E8 durch das Inowetzgebirge zur Stadt und Burg Trencin. Durch eine an Thermalquellen reiche Landschaft wandert man weiter auf dem E8 zur Mittelgebirgslandschaft Mala Fatra (Kleine Fatra) und zum Berg Strazov (1.213 m). Über die Rajetzer Berge erreicht man das Dorf Čičmany mit einer großen Zahl von Holzhäusern mit Ornamentbemalungen. Weiter führt die Route durch die Kremnitzer Berge nach Bralo und bis zum Pass Donovali auf der Straßenverbindung von Banska Bystrica nach Dolny Kubin im Nationalpark Niedere Tatra.

Javorina<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Mnichova lehota<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Trencin<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Cicmany<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Fackovske sedlo<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Bralo<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND