Abschnitt 18
Telgart – Levoca – Velcy Saris

Verbindung von Telgart nach Velky Saris bei Presov über den Nationalpark Slowakisches Paradies und das UNESCO-Weltkulturerbe Levoca

Von Telgart folgt die Urwaldroute dem Europäischen Fernwanderweg E8 bis zum Nationalpark Slowakisches Paradies. Am Stausee Palcmanska Massa zweigt die Urwaldroute vom Fernwanderweg E8 nach Norden ab, um über den Hornad-Durchbruch Spisska Nova Ves zu erreichen. Die Klammen des Slowakischen Paradieses und die Steiganlagen entlang des Hornad-Durchbruches bilden alpinistische und landschaftliche Highlights dieser Etappe. Von Spisska Nova Ves wandert man nach Levoca, dessen historische Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Urwaldroute führt weiter nach Velky Saris, wo sie nördlich der Großstadt Presov wieder auf den Europäischen Fernwanderweg E8 stößt.

Slovensky Raj Nationalpark<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Stausee Palcmanska masa<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Hornaddurchbruch<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Samelova dolina<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Levoca Rathaus<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Saris<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND