Abschnitt 19
Velky Saris – Bardejov – Duklapass – Kremenec

Nördlich von Presov (Velky Saris) auf dem Europäischen Fernwanderweg E8 zur polnisch-slowakischen Grenze und entlang des Grenzkamms zum Kremenec-Gipfel

Von der Braukommune Velky Saris führt die Urwaldroute auf der Trasse des Europäischen Fernwanderweges E8 über Bardejov und Svidnik bis zur polnisch-slowakischen Grenze beim Duklapass. Die Kammhöhen der Karpaten bilden die Grenze zwischen Polen und der Slowakei. Man wandert entlang des Grenzkamms zu den Buchenurwäldern (Urwälder Udava, Sipkova, Plasa, Jaraba skala, Borsukov und Stuzica) im Nationalpark Poloniny (UNESCO-Weltnaturerbe) sowie zum Dreiländerberg Kremenec (1.221 m), auf dessen Gipfel Polen, die Slowakei und die Ukraine zusammenstoßen.

Saris<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Bardejov<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Denkmal am Duklapass<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Polanky Grenzsattel Polen Slowakei<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Blick zum Kremenec<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Kremenec Dreiländergipfel<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND