Abschnitt 8
Heyerode bei Mühlhausen – Marktredwitz

Von Heyerode (Grenzhaus) bei Mühlhausen/Thüringen durch den Nationalpark Hainich, dann entlang der Via Porta nach Marktredwitz am Beginn des Goldsteiges

Die Europäische Urwaldroute folgt ab Heyenrode der Via Porta. Dieser ökumenische Pilgerweg verbindet die Zisterzienser-Klöster Volkenroda in Thüringen und Waldsassen am Nordrand des Bayerischen Waldes. Außer dem Nationalpark Hainich liegen die Naturparke Frankenwald und Fichtelgebirge am Weg. Im Mittelteil folgen die Via Porta und somit auch die Europäische Urwaldroute dem Rennsteig, dem historischen Fernwanderweg durch den Thüringer Wald.

Nationalpark Hainich<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Neue Ausspanne<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Kramerod am Rennsteig<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Pilgerweg Via Porta<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Brennersgrün Rennsteighaus<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND
Dreistromstein<br />Foto: Gerd Simon, Freistadt (A), CC BY-ND